Supervision-Schule

Bildung

Schule

Inputveranstaltung und/oder schulinterne Weiterbildung:

NEUE AUTORITÄT AN SCHULEN - UMGANG MIT RENITENTEM AUFFÄLLIGEN VERHALTEN VON SCHÜLERINNEN:

Die Idee des Programms bietet neue Lösungen im Umgang mit Gewalt, delinquentem Verhalten, Schule schwänzen, Schulverweigerung, Drogenkonsum, etc. Es stärkt die Stellung der Lehrpersonen und Eltern und macht sie wieder handlungsfähig. Es vermindert Gewalt und destruktives Verhalten von Schülerinnen und Schülern.

Die Grundhaltung des Programm ist eine systemisch-lösungsorientierte Sichtweise.

Lehrpersonen können im Unterricht nicht mehr in traditionellen, autoritären Mustern handeln, denn die oft stattfindenden Eskalationen sind frustrierend und kräfteraubend. Es braucht eine neue Autorität, die auf einer anderen Basis steht und neue Lösungswege geht.
Im Gegensatz zur "alten" Autorität, die mit Strafaufgaben, Verweisen und Ausschluss drohte, ist in der neuen Autorität Präsenz, gewaltloser Widerstand, Transparenz und Vernetzung ein zentrales Anliegen.

Für Schulleitungen und Lehrpersonen entwickle ich an ihrer Schule eine gemeinsame Grundhaltung, die klar und verbindlich den Umgang mit Verhaltensauffälligkeit, Gewalt, Schule schwänzen usw. regelt.
Aus dem "Ich habe in meiner Klasse ein Problem" wird ein "Wir stellen uns gemeinsam gegen das Problem".

Eine Inputveranstaltung von 3 Std. für Schulbehörden-Mitglieder, Schulleitungen, Lehrpersonen, Schulsozialarbeitenden gibt Ihnen einen ersten umfassenden Einblick in das Konzept der neuen Autorität.

Für erste Umsetzungsschritte im Schulalltag biete ich eine 2- tägige schulinterne Fortbildung an. Eine weitere Begleitung/Beratung des Einführungsprozesses ist nach Absprache möglich.

Die Kosten richten sich nach dem Aufwand; gerne erstelle ich Ihnen eine Offerte. Als Richtgrösse gelten für einen vollen Tag (inklusive Vorbesprechung) Fr. 1700.-, für einen halben Tag Fr. 850.-.
Excl. Spesen. (Fahrspesen, Material, Mahlzeiten, evtl. Übernachtung).

Mein Kurs "Verhaltensauffällige Kinder integrieren" ist über die Fachhochschule Nordwestschweiz, fhnw unter "Kursorische Weiterbildung" buchbar: http://www.fhnw.ch/ph/iwb